AGB

AGB's & Teilnahmebedingungen
1. Geltungsbereich
Die KRONA moments GmbH führt in Zusammenarbeit mit „dem Sponsor“ die KRONA moments Indoor-Sport Camps (nachfolgend Camp genannt) durch. Diese AGBs gelten für das jeweilige Camp. Vertragspartner ist einerseits die KRONA moments GmbH in Zusammenarbeit mit "dem Sponsor" (nachfolgend Sponsor genannt) und andererseits der Teilnehmer sowie die/der Erziehungsberechtigte.
2. Anmeldungen
Die Anmeldung zu den KRONA moments Indoor-Sport Camps und Sponsor Indoor-Sport Camps ist termingerecht durch den/die Erziehungsberechtigten vorzunehmen. Auch eine telefonische Anmeldung gilt als verbindlich. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung für die Überweisung der Teilnahmegebühr.
3. Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen
Für die Teilnahme an den angebotenen KRONA moments/Sponsor Camps werden Teilnahmegebühren erhoben, die den Internetseiten sowie weiteren Unterlagen der KRONA moments GmbH zu entnehmen sind. Die Teilnahmegebühren sind im Voraus zu überweisen. Der Rechnungsbetrag ist 10 Tage nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Bei einer Anmeldung von weniger als 10 Tagen vor Camp Beginn ist der Rechnungsbetrag spätestens 5 Tage vor Beginn des Camps fällig. Werden die Teilnahmegebühren nicht innert Frist bezahlt, verfällt das Recht zur Teilnahme; die Zahlungspflicht richtet sich dann nach der nachfolgenden Ziff. 4.
4. Annullationen
Die Anmeldung ist verbindlich. Abmeldungen werden nur schriftlich entgegengenommen. Bei Abmeldungen bis 30 Tage vor dem Camp ist eine Gebühr von CHF 60.- fällig. Bei einer späteren Abmeldung verrechnen wir eine Gebühr von CHF 120.-. Bei unentschuldigtem Fernbleiben muss der Camp Beitrag vollumfänglich bezahlt werden. Bei Abmeldung wegen Unfall oder Krankheit vor dem Beginn des Camps erstatten wir nach Erhalt eines ärztlichen Zeugnisses den einbezahlten Betrag vollumfänglich zurück. Wetterbedingte Annullationen werden nicht zurückerstattet.
Kann der Teilnehmer ohne sein Verschulden wegen Unfall oder Krankheit während des Camps während mehr als 2 Tagen nicht an den Camp Aktivitäten teilnehmen, besteht Anspruch auf Rückvergütung eines Teilbetrages der variablen Kosten. Die Sowieso- bzw. Fixkosten können nicht zurückerstattet werden. Bei vorgezogener Heimreise wegen Unfall oder Krankheit (ohne Verschulden des Teilnehmers) wird eine gütliche Lösung angestrebt, wobei sich die KRONA moments GmbH vorbehält, auf den Camp Beitrag teilweise oder ganz zu verzichten, aber auch daran festgehalten werden kann.
5. Haftung bei Unfall / Krankheit / Sachschäden
Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die KRONA moments GmbH lehnen jegliche Haftung für Unfall, Krankheit oder Sachschäden eines Teilnehmers, soweit gesetzlich zulässig, ab. Darüber hinaus ist die Haftung der KRONA moments GmbH auf die Teilnahmegebühr beschränkt, soweit ein Schaden des Teilnehmers weder vorsätzlich noch grobfahrlässig von der KRONA moments GmbH herbeigeführt wurde. Dieselbe Handhabung gilt, soweit die KRONA moments GmbH für einen, einem Teilnehmer zugefügten Schaden allein, wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
6. Haftung bei Diebstahl / Verlust
Die KRONA moments GmbH lehnt jede Haftung für Diebstahl oder Verlust von Wertgegenständen oder Bargeld ab.
7. Angaben über den Gesundheitszustand
Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass der Teilnehmer gesund und sportlich voll belastbar ist und das Trainingsprogramm ohne Einschränkungen absolvieren kann. Der Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich am Training teil. Über Allergien (Essen, Insektenstiche etc.) und im Ereignisfall zu verabreichende Medikamente sind der KRONA moments GmbH sowie der Camp Leitung vor Camp Beginn schriftlich mitzuteilen und bei Kursbeginn die Hauptleitung noch einmal darauf hinzuweisen.
8. Verhaltenskodex
Der Teilnehmer hat den Anweisungen der Trainer sowie den Camp Leitern Folge zu leisten. Werden die Weisungen wiederholt nicht befolgt, hat die Camp Leitung die Möglichkeit, den Teilnehmer vom Training oder vom Camp auszuschliessen. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Sowohl die Trainer und Leiter des Camps wie auch die Teilnehmer pflegen einen respektvollen Umgang miteinander. Sie orientieren sich an den Empfehlungen der Cool & Clean-Kampagne im Schweizer Sport (http://www.coolandclean.ch).
9. Camp Absagen
Die KRONA moments GmbH behält sich das Recht vor, bei ungenügender Teilnehmerzahl das Camp gegen Rückerstattung der bezahlten Teilnahmegebühr abzusagen.
10. Foto-/Daten- und Filmrechte
Der Teilnehmer und sein Erziehungsberechtigter geben mit der Anmeldung Ihr Einverständnis, dass vom Teilnehmer Bilder und Filmaufnahmen (Daten) angefertigt und durch die KRONA moments GmbH verbreitet und öffentlich vorgeführt werden dürfen (inkl. im Internet), auch zu eigenen Werbe- und PR-Zwecken..
Die KRONA moments GmbH geben grundsätzlich keine Daten und Adressen der Teilnehmer an Dritte weiter. Wir erlauben uns jedoch mit unseren wichtigen Sponsoren vereinzelt Werbeaktionen durchzuführen, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Wir achten darauf, dass die Daten der Teilnehmer nur für ansprechende und gefällige Werbemassnahmen verwendet werden. Dank den Sponsoren ist es möglich die Camps kostengünstig anzubieten, womit vor allem auch die Teilnehmer davon profitieren. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie möglicherweise durch einen Sponsor kontaktiert werden.
11. Unwirksamkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nicht wirksam sein, werden diese durch Bestimmungen ersetzt, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommen. Die übrigen Bestimmungen bleiben unverändert gültig.
12. Gerichtsstand
Bei den vorliegenden AGB gelangt ausschliesslich Schweizer Recht zur Anwendung. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Eschenbach (LU).
KRONA moments GmbH • Unterdorfstrasse 29 • CH-6274 Eschenbach
Telefon: +41 41 660 82 82 • E-Mail:info(at)kronamoments.ch